Organisationslaboratorium

Inhalt des Organisationslaboratoriums:
Wer in und mit Organisationen zu tun hat und mit Prozessen des Organisierens, erlebt direkt und unmittelbar deren Komplexität und Dynamik. Wer Organisationen zu steuern, zu gestalten oder bei Veränderungen zu begleiten hat, braucht Wissen über das Phänomen „Organisation“.

Ein Organisationslaboratorium ist eine besondere Lernform, in deren Zentrum Prozesse, Strukturen und Interaktionsmuster in Organisationen stehen. Anhand einer im Laboratorium entstehenden Organisation können wesentliche Phänomene des komplexen sozialen Systems Organisation erlebt, beobachtet, gestaltet und reflektiert werden.

Diese Lernerfahrung ermöglicht den TeilnehmerInnen:

  • am Aufbau einer lernenden Organisation mitzuwirken
  • den gesamten Prozess der Entstehung einer Organisation von Anfang bis Ende mitzuerleben und zu beobachten
  • mit der Steuerung von Organisationsprozessen zu experimentieren
  • das Verhältnis zwischen Individuum, Gruppe und Organisation zu reflektieren
  • Prozesse der Selbstorganisation zu erleben und auszuwerten
  • mit TeilnehmerInnen aus unterschiedlichen Kontexte zusammenzuarbeiten

Zielgruppe:

  • Führungskräfte und Expert*innen aus dem Bereich Personal- und Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement
  • aus dem for-profit und not-for profit Bereich
  • interne und externe Berater*innen
  • AkteurInnen aus verschiedenen zivilgesellschaftlichen Initiativen und selbstorganisierten Gruppen
  • Studierende.

Die Veranstaltung ist Teil des Executive Masters für Organisationsentwicklung MSc und wird in diesem mit 6 ECTS angerechnet.

Für alle Teilnehmer*innen wird zusätzlich eine qualifizierte Teilnahmebestätigung ausgestellt.

Unsere PartnerInnen:

Fachhochschule Nordwestschweiz: www.organisationsdynamik.ch/gruppendynamik

L3 Institut für Führungslernen: www.l-drei.ch

Teamdynamik LIVE: teamdynamik.at

Königwieser & Network: www.koenigswieser.net/fileadmin/user_upload/pdf/Flyer_Systemische_GruppendynamikNEU.pdf

Hard Facts

Datum: Montag, 7. Oktober 2019, 11:00 – Samstag, 12. Oktober 2019 12:30
Ort: Don Bosco Haus Wien, Sankt-Veit-Gasse 25, 1130 Wien
TrainerInnen: Marianne Gugler, Hubert Lobnig
Preis (Vollzahler*innen): € 1200,-
Mitglieder des OE Absolvent*innen Netzwerks / ÖGGO Ausbildungskandidat*innen: € 900,-
Solidaritätspreis / Studierende:
 € 100,-
3 oder mehr Personen aus einer Organisation: 10% Rabatt

Info & Anmeldung

12 + 6 =

IMPRESSUM: Executive Training Centre der Estonian Business School, p.A. Penzinger Str. 79/5, A-1140 Wien, Tel.: +43699 11 82 14 94