Wahlseminare

Aus diesem Angebot von 7 Wahlseminaren sind 5 verpflichtend zu wählen. Weitere können gegen eine ermäßigte Teilnahmegebühr besucht werden. Sowohl an den Wahlseminaren als auch an dem verpflichtenden Organisationslaboratorium im ersten Teil können weitere InteressentInnen teilnehmen.

Wahlseminar 1 – Organisationen anders gedacht – Alternative Entwürfe für Steuerung und Zusammenarbeit (3 Tage)

Matthias Lang

  • Praktiken und Organisationsdesigns für eine volatile und digitalisierte Welt (erleben)
  • Drei Grundprinzipien: Selbstführung – Ganzheit – evolutionärer Seinszweck
  • Verteilte Autorität und Peer-to-Peer-Organisationen: Holacracy, Soziokratie, Agile Frameworks …
  • Evolutionäres Management: Von „predict and control“ zu „sense and respond“
  • weitere Inhalte, die 2020 relevant sein werden, heute aber noch nicht erkennbar sind
  • Hier gehts zum Videoeinblick

Wahlseminar 2 – Führung für die Zukunft – Führungswerkstatt systemisch (3 Tage)

Marlies Lenglachner, Valerie Schneglberger

  • Ansätze in Theorie & Praxis verknüpft mit Blick auf Führungsalltag in unterschiedlichen Kontexten
  • Selbstorganisation – Führungspersönlichkeit – Verführung – Resonanzen in Systemlogiken
  • Eigene Haltungen & Erfolgsstrategien als Führungskraft, individuelle Lernfelder definieren
  • Spannungsfeld Organisation – Person – Markt
  • Bezug zu Veränderung & Konflikte erkennen und als Potentiale für Lernen nutzen, Perspektivenwechsel
  • Gestalten von Beziehungen, Aufbau von Vertrauen, systemische Kommunikation im Führungsalltag

Wahlseminar 3 – Prozesse managen, optimieren und designen (3 Tage)

Kurt Mayer

  • „Der Kunde im Fokus“: Prozessorientierung als organisatorisches Gestaltungsprinzip und als „Mindset“ der Beteiligten
  • Leistungsprozesse gestalten: Ansätze, Instrumente, Richtlinien und Prinzipien
  • Kritische Themen im Prozessmanagement: geteilte Verantwortungen, Schnittstellen, Übergaben und Organization Design
  • Agile Prozessgestaltung in dynamischen Umwelten: Learnings von Scrum, Lean und Kanban
  • Reflexion anhand von Fallbeispielen und teilnehmerInnenseitig mitgebrachter Fragestellungen
  • Hier gehts zum Videoeinblick

Wahlseminar 4 – Netzwerke und Kooperationen managen (3 Tage)

Ralph Grossmann

  • Funktionen und Potenziale von Netzwerken und Kooperationen
  • Erfolgskriterien und Prozessgestaltung von Netzwerken und Kooperationen
  • Erweiterung des Interventionsrepertoires der Organisationsentwicklung
  • Kooperationskompetenz von Organisationen, Teams und Personen
  • Hier gehts zum Videoeinblick

Wahlseminar 5 – Vielfalt gestalten – Diversity (3 Tage)

Claudia Neusüß

  • Raising Awareness: Sensibilisierung für Diversity relevante Themen und Fragestellungen
  • Aufbau von Diversity-Kompetenz und Gestaltungsfähigkeit in Führung und Management (Analyse- und Planungsmethoden)
  • Diversity-Prozesse begleiten und steuern: Diversity Change Management
  • Ins Tun kommen/Entwicklung von Agency: Erprobung von Tools bzw. Entwicklung von Diversity-Prototypen in eigenen organisationalen Bezügen (integrierte Praxis-/Feldphase)
  • Hier gehts zum Videoeinblick

Wahlseminar 6 – Settings und Designs der Organisationsberatung (3 Tage)

Alfred Janes

  • Konkrete Designs und spezifische Settings von Beratungsprozessen
  • Weiterentwicklung der individuellen Beratungsmethodik
  • Reflexion der eigenen BeraterInnenrolle in Projekten, Methoden und Instrumenten
  • Erweiterung des Tool- und Instrumentenkoffers
  • Hier gehts zum Videoeinblick

Wahlseminar 7 – Digital Society, Digital Work, Digital OD & Executive Coaching Certificate (5 Tage)

Peep Aaviksoo u.a.

  • Nähre Informationen folgen.

Für Fragen zu den Wahlseminaren steht Ihnen unser Büro gerne zu Verfügung.

Kontakt

Um sich zu einem oder mehreren der Seminare anzumelden, füllen Sie bitte dieses Anmeldeformular aus.

Anmeldung

Preise:

Normalpreis: € 1.200,-

Master OE – AbsolventInnen:
€ 900,-

inkl. Seminarunterlagen und Pausenverpflegung
exkl. Aufenthaltskosten

 

IMPRESSUM: Executive Training Centre der Estonian Business School, p.A. Penzinger Str. 79/5, A-1140 Wien, Tel.: +43699 11 82 14 94