Referenten und Referentinnen

 

Peep Aaviksoo, Head of EBS Executive Training Centre, Executive Coach
Peep Aaviksoo has significant experience as CEO of stock listed companies Norma and EMT, also sitting in the supervisory boards of different public and state owned companies. In 1997 Wall Street Journal Europe nominated him as European CEO of the Year. He has also served as Vice Mayor of Tallinn. For 12 years he was President of Estonian Basketball Federation. Starting from 2002 he is a member of the Executive Committee of Estonian Olympic Committee. He has graduated from Tartu University as a basketball coach, got MBA in Estonian Business School and passed Senior Executive Program in London Business School. Today he is managing the Executive Training Center of Estonian Business School and is a board member of EBS Group. Peep has a graduated Academy of Executive Coaching – Practitioner Diploma programme in 2012. He is a member of International Coach Federation (Group ICF) and Associate Certified Coach (ACC) since 2014.

Ruth Alas Professor, PhD,
Ruth Alas conferred a PhD in the Department of Economics at Tartu University in 2004. Ruth Alas has published more than 20 books on management, tens of chapters for different books and over 100 articles in publications in Estonia and foreign journals and magazines. She represents Estonia in several organisations involved in international scientific research and conducts organizational research in Estonian companies. Ruth Alas is a member of the Academic Council of the Academy of Management and at the European Institute for Advanced Studies in Management (EIASM). She organises a series of conferences related to the management of change and organisational development. The events take place annually in different countries. Ruth Alas has given presentations and lectures in Europe, Asia, Africa, Australia and America.

Unbenannt-1Mag. DDr. Günther Bauer, MSc.
Günther Bauer ist Geschäftsführer einer GmbH mit ca. 1000 Mitarbeitenden, nebenberuflicher Unternehmensberater, Lektor für systemische OE an der FH Linz, Führungskräfte-Coach und hat 25 Jahre Führungserfahrung. Er hat akademische Ausbildungen als Jurist, Sozialökonom und Organisationsentwickler; Zusatzausbildungen in den Bereichen Supervision und Coaching, Management und Führung sowie psychosoziales Gesundheitsmanagement und betriebliche Gesundheitsförderung.

Andreas Greulich, MSc
Andreas Greulich ist Leiter der Medizinbereiche Herz-Gefäss-Thorax und Anästhesie-Intensivmedizin-OP-Management am UniversitätsSpital Zürich mit rund 2‘000 Mitarbeitenden. Er ist Lehrbeauftragter und Prüfungsleiter an der Berner Fachhochschule sowie Lehraufträge an der Donau-Universität Krems zum Thema Wissensmanagement und an der Hamburger Fernhochschule zum Thema Balanced Scorecard/Strategieentwicklung. Neben dem Studium zum Krankenhaus-Betriebswirt hat er den Master of Science in Organizational Development an der Universität Klagenfurt abgeschlossen und eine Weiterbildung zum Akademischen Supervisor und Coach in Wien absolviert. Herr Greulich ist seit 30 Jahren im universitären Krankenhausmanagement tätig und verfügt über eine 20-jährige Führungserfahrung. Seine Publikationen in Form von Lehrbüchern und Artikeln befassen sich mit den Themen Organisationsentwicklung im Krankenhaus, Wissensmanagement, Strategieentwicklung und Prozessmanagement.

Emer.Univ.-Prof. Dr. Ralph Grossman
Ralph Grossmann ist Coach für Top-Führungskräfte, ProjektleiterInnen, interne und externe BeraterInnen. Er ist ein international gefragter Vortragender für die Themen Führung, Organisationsentwicklung und Kooperationsmanagement. Seine Arbeitsschwerpunkte in Forschung und Beratung sind die Steuerung und das Management von komplexen Expertenorganisationen, die horizontale Kooperation von selbständigen Geschäftsfeldern oder Abteilungen, die Entwicklung von bereichsübergreifenden Führungsteams, der Aufbau, die Steuerung und das Management von organisationsinternen Netzwerken und betriebsübergreifenden Kooperationen. Er betreibt internationale Lehr- und Beratungsprojekte (Mongolei, Vietnam).

Hon. Prof. DI Dr. Alfred Janes
Alfred Janes arbeitet als Berater, Trainer und Coach. Er ist Eigentümer von Janes Consulting Wiener Schule der Organisationsberatung und war viele Jahre Gastprofessor an der Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (IFF) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Er ist Mitglied der Fakultät des MBO-Lehrgang in „Management Consultancy“ des Fachverbandes für Unternehmensberater und IT-Experts der Österreichischen Bundeswirtschaftskammer  sowie Lehrtrainer und Lehrberater der Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung.

Mag. Dr. Karl Kasenbacher
Selbstständiger Arbeits- und Organisationspsychologe. Begleitung und systemische Beratung bei Veränderungsprozessen von Unternehmensnetzwerken und Organisationen. Unterstützung von Teamentwicklungsprozessen in den Bereichen Gruppendynamik, Konfliktmanagement, interkulturelle Kompetenz und Work-Life-Balance. Coaching und Supervision für Einzelpersonen und Teams. Referent an der Universität Graz, der Technischen Universität Wien und dem Hernstein Institut für Management und Leadership.

Marlies Lenglachner
Marlies Lenglachner ist systemische Beraterin für Unternehmensentwicklung, interkulturelles Leadership- und Team-Development, Lernarchitekturen zur Potentialentwicklung. Sie arbeitet als Top-Executive Coach, Wirtschafts-Mediatorin, ÖVS-Lehrsupervisorin und EAP-Lehrtherapeutin für systemische Psychotherapie. Sie ist Geschäftsführerin der Corporate Development Lenglachner & Partner und Univ. Lektorin an der TU Wien. Davor war sie u.a. auch langjährige Lehrbeauftragte an der Alpen Adria Universität Klagenfurt und der Privatuniversität Witten/Herdecke. Weiters ist sie Autorin zahlreicher Artikel sowie Founding Editorial Board Member des International Journal „Challenging Organisations and Society”.

Doz. Mag. Dr. Hubert Lobnig
Geschäftsführer von Lemon Consulting. Studium der Psychologie und Soziologie an der Universität Wien; Habilitation in „Organisationsentwicklung und Gruppendynamik“. Er ist seit 20 Jahren als Berater, Trainer und Coach tätig. Themen: Strategie- und Organisationsentwicklung, Führung, Organization Design und Innovation, Management von Prozessen, Kooperationen und Netzwerken. Beratungstätigkeiten in der Industrie, im Handel und Dienstleistungssektor, an Universitäten und in Forschungsorganisationen, im Public Management-Bereich und im Gesundheitssystem. Lehrbeauftragter an Universitäten und Fachhochschulen sowie in MBA-Programmen zu den Themen Strategie, Führung, Organisationsentwicklung und Management von Kooperationen.

Dr. Susanne Mingers
Susanne Mingers ist seit 1999 geschäftsführende Gesellschafterin der C/O/N/E/C/T/A sowie Organisationsberaterin, Managementtrainerin und Coach. Ihre Beratungsschwerpunkte liegen in der Begleitung von Change- und Integrationsprozessen sowie in der Entwicklung von Managementteams. Trainings leitet und gestaltet sie für Führungskräfte und Berater, etwa zu den Themen Veränderungsmanagement, Konfliktmanagement, Emotionales Management, Selbstmanagement und Kommunikation. Sie lehrt an den Universitäten Krems, Wien und Klagenfurt.

Philip H. Mirvis
Philip Mirvis is an organizational psychologist and senior research fellow for the Global Network on Corporate Citizenship. His studies and private practice concerns large-scale organizational change, the character of the workforce and workplace, and the role of business in society.  An advisor to global businesses in the US, Europe, Asia, and Australia, he has authored nine books on his studies. Mirvis is a fellow of the Work/Family Roundtable, board member of the Citizen’s Development Corp, and formerly trustee of the Foundation for Community Encouragement and Society for Organization Learning.

Dr. phil. Klaus Scala
Ao. Univ.Prof. in Ruhe für Gruppendynamik und Supervision, freiberuflicher Berater, Trainer und Forscher, Lehrberater und Lehrtrainer der Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung, Mitgründer des Zentrums für soziale Kompetenz der Universität Graz; Lehrender an den Universitäten Graz und Krems und im Doktoratsstudium für Organisationsentwicklung an der Universität Klagenfurt. Lehrender in der Summer School der Academy for Governance, Mongolei und im Programm „Interpersonal Dynamics“ an der Stanford University, USA.

Mag. Dr. Michael Schulte-Derne
Michael Schulte-Derne ist Berater, Trainer, Coach und Geschäftsführender Gesellschafter der C/O/N/E/C/T/A Wiener Schule der Organisationsberatung. Er ist Lehrbeauftragter an der Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (IFF) der Alpen Adria Universität Klagenfurt sowie am Executive Training Center (ETC) der Estonian Businesschool (EBS). Er ist Lehrberater der Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung.

Mag. Alexandra Siller
Alexandra Siller arbeitet seit 1998 als selbstständige Organisationsberaterin und Managementtrainerin sowie als Coach. Sie gehört der TrainerInnenfakultät des Hernstein Institut für Management und Leadership an und ist Lektorin am Executive Training Centre (ETC) der Estonian Business School (EBS) sowie an der Donauuniversität Krems.

 

Mechtild Willi Studer, MSc. Organisation Development
Mechtild Willi Studer arbeitet als Leiterin Pflegemanagement und ist verantwortlich für rund 320 Mitarbeitende und 80 Lernende/Studierende. Sie ist Mitglied der Geschäftsleitung dieser spezialisierten Rehabilitationsklinik in der Schweiz. Sie hat eine langjährige und breite Erfahrung im Gesundheitswesen vorwiegend in Führungsfunktionen in Psychiatrie, Spitex, Akutmedizin und Rehabilitation. Ausserberuflich übt sie Mandate in Verwaltungs- und Stiftungsräten aus. Im Rahmen ihrer Funktion als Geschäftsleiterin des Spitex-Verbandes hat sie an der Universität Freiburg ein Studium in  „Verbands- und Non-Profit Management“ absolviert sowie im 2007 den Master in Organisationsentwicklung am iff Wien erworben.  Sie bildet sich regelmässig weiter vorzugsweise in Gesundheitspolitik, integrierter Gesundheitsversorgung sowie zu Personal und Managementfragen.

Mag. Dagmar Untermarzoner 
Dagmar Untermarzoner ist Geschäftsführerin von Lemon Consulting. Sie studierte Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Wien und arbeitet als Strategie- und Organisationsberaterin, Trainerin und Coach in unterschiedlichen Arbeitsfeldern (Wirtschaft, Public Management, Gesundheit). Prozess- und Fachberatung für Strategie und Human Ressource Management.
Ausbildungen: Gestalttherapie (GTA ), Gruppendynamik und Organisationsberatung (ÖGGO), Systemische Beratung, Dialogue (Paul Isaacs), Process Consultation (Ed Schein). Unterschiedliche Zertifizierungen für Testverfahren. Berufliche Stationen: BFI, IFF, Creditanstalt, Hernstein Management Institut.

 

 

„Der hohe Praxisbezug war ausschlaggebend für die Wahl dieses spezifischen Organisationsentwicklungslehrgangs. Dieser Lehrgang ermöglichte eine permanente Reflexion der eigenen Führungs- und Organisationsentwicklungstätigkeit sowie die unmittelbare Anwendung des Erlernten in der Praxis. Davon profitierten nicht nur die relevanten Umwelten in der Organisation, sondern auch meine persönliche berufliche Entwicklung.“

Zuzana Dérer, MSc.

Schlüsselprojektleiterin Strukturkosten / Fachspezialistin Management Development und Organisationsentwicklung, SBB Cargo AG, Basel (CH)

IMPRESSUM: Executive Training Centre der Estonian Business School, p.A. Penzinger Str. 79/5, A-1140 Wien, Tel.: +43699 11 82 14 94